Donnerstag, 14. September 2017

Ernten im September .......und mehr

 das Stoffabo von handgefärbt  hat
 sehr ungewöhnliche Farben für den September,
es ist ein schöner Kontrast zur Ernte.
 das erntete ich am Montag noch meiner Rückkehr aus Sylt hmmm...



sehr  jungen Hokaido esse ich sogar mit Kernen

Vor dem Sturm Sebatian
sammelte ich ich wieder einen großen Eimer roten Klarapfel
 und dazu noch andere Sorten Falläpfel.
Heute war ich doch erstaunt,
 wie wenig Fallobst es nach  den heftigsten Böen war.
Solide Stengel und geschützt in der Senke wachsen die Bäume.

 dies sind nun die restlichen 15 Saftflaschen.


mal wieder genäht am Monatsquilt, dies ist der September
und die Tomaten erntete ich zum Teil grün
beim Rückschnitt der Pflanzen vor dem Orkan.

Ebenso beschnitt ich den Tafelwein,
 damit die Ranken das Gestell nicht herunterwehen.
Gepflanzt ist er als Sichtschutz ,
nun wird er durchsichtiger 
die oberen Trauben wachsen am Pavillion im Garten
doch es fehlt die Sonne, ziemlich sauer....
Wie da wohl die Ernte auf den Weinfeldern in Schlesig Holstein wird?!

 Die Quitte mußte Federn lassen
ein großer Zweig knickte ab,
 hoffe die Früchte reifen noch nach!
  Die Quitten hängen schwer herunter und brauchen bald Stützen.
 Selbst versamt und blüht nun das patagonische Eisenkraut,
es erfriert nur sehr leicht .


 das Hochbeet mit Mangold, Kerbel,Rauke und Erdbeere!


 Mein Mann rief mich extra an,
 dass  ein Passagierschiff in der Großweiche Audorf nach Westen kommt,
sah leider nur noch das Heck durch das viele Grün !

 Es war die Europa
allen noch bessere Septembertage
und Grüße von Frauke

Kommentare:

  1. Wundervolle Ernte und tolle Bilder aus dem Garten. Wenn ich demnächst einen neuen Baum pflanzen sollte, dann bestimmt einen roten Klaräpfel. Der leuchtet so toll. Wir haben nur einen grünen/gelben Klarapfel. In diesem Jahr sind alle Äpfel vorzeitig vergammelt abgefallen. Wir hoffen jetzt auf unsere Ingrid-Marie. Aber auch da gammeln schon einige am Baum und die sind eigentlich erst im Oktober erntereif.
    Ich wünsche dir ein sonniges Wochenende.
    Winkegrüße Larissa

    AntwortenLöschen
  2. Die Farben des Herbstes sind nicht zu übertreffen. Das Orange der Kürbisse ist einfach wundervoll. Und die Farben des Stoffabos gefallen mir auch gut.
    Soweit ich gehört habe, soll der September noch ein paar warme und sonnige Tage bringen. Gut für letzte Tomaten und andere Früchte.

    Herzlichst, Petruschka

    AntwortenLöschen


Danke dass du dir Zeit nimmst, freue mich über Zuspruch, aber auch Kritik und Austausch.
Hoffe, ich habe dazu auch genug Zeit, Euch zu besuchen und zu schreiben.
Anonyme Kommentare ohne Namen und Zuordnung kommen unter spams.
Frauke