Donnerstag, 10. August 2017

leuchtender August auch im Garten , Mehr vom Meer

  Die Farben des Stoffabos sind so treffend für den August!
 Ich bin ganz begeistert, als ich heute das Päckchen auspackte
 gleich ging es hinaus in den Garten
 und passend dazu knipste ich
 die Farben des patchgardens in einer Collage

 einige Bilder noch mal einzeln

 unten das sehr leckere Stauchbasilikum






 der Federmohn  vor den roten Malven
 und den Staudensonnenblumen
ist schwierig zu knipsen;
da auch das Objektiv trüb in der Mitte ist

 die Ligurie oder auch Kreuzkraut genannt ,
 ist ein Anziehungungspunkt
für alle Schnecken auch für die Weinberg- und Schnirkelschnecken
doch dafür blüht es prächtig
ich sammle nur ab


der Wein verfärbt durch die Kühlen Nächte
  ebenso die roten Äpfel 

 Eben kochte ich noch einen großen Topf mit Sommer - Gemüse
leicht gesäuert ist es sehr lecker 
fülle es in sehr heiß in Schraubgläser
und dann hält es länger,
 gut abgekühlt und verschlossen, in der Kühlung.


wir sind auch viel am Wasser in unserem Boot
 unser Ausblick heute , liegen nun mehr im Hafen
es sind dann kürzere Wege zum Baden....


gestern war es bei unserer kleinen Bootstour mit der Familie zu windig zum Angeln


 heute besuchten wir unseren Schwager in Strande
Impressionen auf dem Weg dorthin

 Wir lagen weit draußen am Steg

 
das fiel mir auf : ein Minibeiboot
 lustige Namen
 dies Boot bekam den Namen" Unentwegt "
weil schon der erste Besitzer unentwegt daran baute
 und nun ist auch immer unentwegt Arbeit daran

 es sind die Maler auch unentwegt mit Malerarbeiten beschäftigt


 hier läuft das Boot aus

An diesem Wochenende sind in Schilksee am Strand
 die Deutschen Meisterschaften der Jugend im Beach Volleyball
heute morgen begann es 
 das Wetter wurde immer besser

 es sind bestimmt sechs Felder abgesteckt
und auch überall dazwischen wird gespielt und trainiert
aber auch gesonnt, gebadet..
 eben Strandleben der Angehörigen und auch der übrigen Urlauber


der Arzt will mich noch öfter sehen,
 dazu noch KG....
so pendle ich von Schilksee zum Garten .....
und komme auch mal zum Bloggen

allen ein gute Woche von Frauke

nur deshalb komme ich leider nicht so zum lesen und kommentieren

Freitag, 4. August 2017

letzte Blaubeeren, erste Tomaten, Stoffabo und mehr..

   leckere Blaubeeren kommen in den Joghurt
noch ist es eine kleinere Ernte von den drei Büschen
aber jährlich wird es mehr 
 die ersten Cherrytomaten reifen  hmm..
lecker würziger als vom Supermarkt
 dann kamen die ersten Stoffe des  Stoffabos
Ich bin sehr begeistert,
es sind  so schöne Farben und 
eine sehr gute Stoffqualität in Baumwollsatin
die obere Reihe ist vom Juli
die untere Reihe vom März
ein Stoff ist in mehrfarbig ,aber auch genau passend!

einige Bilder aus Schilksee
allerdings mit dem Handy geknipst
nun hat mein Photoapparat 
leider auch auf der Linse eine Trübung, 
die nicht wegzuputzen ist!

heute morgen am 04.08. aufgenommen:
es sind in Kiel Schilksee die
Europameisterschaften der
 49er... und ... sieh Link

sie bereiten sich auf die heutigen Regatten vor



Teilnehmer auch aus Japan bei den Meisterschaften

die gestrige Ausfahrt der Funktionboote bei trüben Regenwetter
 tagsüber war es wechselhaft und auch noch sonnig
gerade als wir in Richtung Strande wollten,
 kam ein Unwetter mit Gewitter aufgezogen
 die Segelschule der Uni kam rechtzeitig rein
 hier sieht man gut die dunklen fast schwarzen Wolken


 die Segelboote werden oft geschleppt,
 um rechtzeitig vor den heftigen Böen im Hafen zu sein

und dies ist von Mittwoch abend ,
nun wird es schon viel früher dunkel 
vor einem Monat war es da noch hell

zwischendurch bin ich immer mal daheim
diese Bilder sind vom heutigen Gartenrundgang
 das üppige Strauchbasilikum wächst unter den Tomaten
und es mag auch kühle Temperaturen
schmeckt mir auch würziger sehr gut 

 der Tafelwein ist voller Trauben
habe etliche lange Blatttriebe wegeschnitten,
 damit die Trauben  besser reifen


 die Stauden sind so üppig dank des vielen Regens
aber sie bekommen auch im Frühling wenig  Dünger

 im Hochbbet wächst auch noch Mangold zwischen den Erdbeeren


 jetzt im Dritten Jahr erreicht der Federmohn die versprochene Höhe 

 der rote Klarapfel oder auch Augustapfel genannt reift
 doch es fehlt ihm noch die Süße durch Sonne!

 einige Kürbisse endecke ich schon
 unter diesen mächtigen Pflanzen
auch dort fehlt die Wärme am Tag

allen gute Wünsche von Frauke